2021 Trollinger Alte Reben Landwein trocken, Schnaitmann

2021 Trollinger Alte Reben Landwein trocken, Schnaitmann
13,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW11261
Rainer Schnaitmann schafft es einer Rebsorte, die völlig zu Unrecht unter dem Radar fliegt, ein... mehr
Produktinformationen "2021 Trollinger Alte Reben Landwein trocken, Schnaitmann"

Rainer Schnaitmann schafft es einer Rebsorte, die völlig zu Unrecht unter dem Radar fliegt, ein neues Gesicht zu verleihen. Vinifiziert aus den besten Beeren von 30–45-jährigen Reben, spontan auf teilweise ganzen Trauben vergoren, ausgebaut in alten 300-Liter-Fässern, unfiltriert und ungeschwefelt abgefüllt. Ein Wein ohne Chichi und mit gigantischem Trinkfluss. Nach einer leichten Feuersteinreduktion zu Beginn geht es aromatisch einmal quer über Wald und Wiesen. So offenbart sich ein Bouquet nach Sauerkirsche, Schlehen, Walderdbeeren und roten Johannisbeeren. Dezente Wacholdernoten und ein samtiges, leichtes Tanningerüst geben ihm eine animierende Frische. Gut gekühlt öffnen, genießen und nachschenken. Was anderes bleibt einem bei diesem unbekümmerten Tropfen wohl kaum übrig.

24 Hektar Rebfläche kann das Weingut Schnaitmann mit Gründer und Inhaber Rainer Schnaitmann heute sein Eigen nennen. Erst 1997 wagte der junge Geisenheim-Absolvent, der eigentlich Architekt werden wollte, den Sprung in die Selbstständigkeit und gründete sein Weingut in Fellbach. Mit seinen Weinbergen, auf denen er ein breit aufgestelltes Repertoire an Rebsorten vorweisen kann, hat er sich binnen kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Weinwelt erobert und auch internationale Weinliebhaber interessieren sich mit Begeisterung für die charaktervollen Tropfen des Württembergers. Ebenso beeindruckend, wie bereits die Auswahl an Rebsorten, ist auch das Spektrum an Lagen, in denen die Trauben der Schnaitmanns gedeihen: am Fellbacher Lämmler zum Beispiel ergibt sich vom niedersten bis zum höchsten Punkt im Weinberg ein Höhenunterschied von rund 100 Metern. Dies und die unterschiedlichen Keuperböden bieten außergewöhnliche Vorraussetzungen für den Weinbau und bringen hervorragende Qualitäten hervor.
Seit 2016 ist der Betrieb ökozertifiziert.

Erzeuger:
Weingut Rainer Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach

Inhalt: 0,75 Liter
Enthält Sulfite: ja
Biowein: DE-ÖKO-022
Anbaugebiet: Württemberg
Alkoholgehalt: 11,5 % Vol.
Produktbezeichnung: Rotwein
Weiterführende Links zu "2021 Trollinger Alte Reben Landwein trocken, Schnaitmann"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2021 Trollinger Alte Reben Landwein trocken, Schnaitmann"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

2018 Lemberger Steinwiege QbA trocken, Schnaitmann 2018 Lemberger Steinwiege QbA trocken, Schnaitmann
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
2020 Chardonnay Hard Badischer Landwein, Ziereisen 2020 Chardonnay Hard Badischer Landwein, Ziereisen
Inhalt 0.75 Liter (38,00 € * / 1 Liter)
28,50 € *
2018 BANDOL Rouge Restanques, Pibarnon 2018 BANDOL Rouge Restanques, Pibarnon
Inhalt 0.75 Liter (37,33 € * / 1 Liter)
28,00 € *
Calvados Privilège 18 ans d`Age, Adrien Camut Calvados Privilège 18 ans d`Age, Adrien Camut
Inhalt 0.7 Liter (170,00 € * / 1 Liter)
119,00 € *
2018 Burkheimer Spätburgunder (VDP Ortswein) QbA trocken, Bercher 2018 Burkheimer Spätburgunder (VDP Ortswein)...
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
2021 Lahrer Auxerrois (VDP Ortswein) QbA trocken, Wöhrle 2021 Lahrer Auxerrois (VDP Ortswein) QbA...
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € *
Zuletzt angesehen