2018 Griotte-Chambertin Grand Cru, Domaine des Chezeaux

2018 Griotte-Chambertin Grand Cru, Domaine des Chezeaux
230,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (306,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SW12391
Die Domaine des Chezeaux ist im Besitz von Chantal Nemes-Mercier und verfügt mit insgesamt knapp... mehr
Produktinformationen "2018 Griotte-Chambertin Grand Cru, Domaine des Chezeaux"

Die Domaine des Chezeaux ist im Besitz von Chantal Nemes-Mercier und verfügt mit insgesamt knapp 4 Hektar Weinberge über beste Lagen in Chambolle-Musigny, Gevrey-Chambertin und Morey-Saint-Denis. Zum Besitz gehören unter anderem 1,57 Hektar in Griotte-Chambertin. Damit ist die Domaine der größte Anteilseigner an dem flächenmäßig kleinsten Grand Cru in Gevrey-Chambertin. Knapp 60% von Griotte-Chambertin gehören der Domaine des Chezeaux.
Vier Lagen hat die Domaine seit 1982 an Laurent Ponsot verpachtet, der die Weinberge bewirtschaftet, die Weine ausbaut und in die Flasche bringt. Als Bezahlung erhält die Domaine des Chezeaux von Ponsot einen Teil der abgefüllten Flaschen, die unter eigenem Label vermarktet werden.
Neben Griotte-Chambertin ist der Clos Saint Denis Vieilles Vignes Centenaires (früher Clos Saint Denis Très Vieilles Vignes) der bekannteste Wein der Domaine. Die Rebstöcke weisen hier ein biblisches Alter von über einhundert Jahren auf. Zwei weitere Parzellen, die von Ponsot bewirtschaftet werden sind Chambertin und Chambolle-Musigny Charmes.

Weitere Lagen sind Gevrey-Chambertin Clos des Chezeaux – eine Monopollage der Domaine, direkt unterhalb von Cazetiers gelegen – die Premier-Cru Lavaux Saint Jacques und Cazetiers sowie ganz hervorragende Parzellen in Gevrey-Chambertin. Diese vier Lagen werden von der Domaine Berthaut-Gerbet bewirtschaftet, hier geht auch ein Teil der Flaschen als Bezahlung an die Domaine des Chezeaux. Seit dem Jahrgang 2013 baut die junge und engagierte Amélie Berthaut die Weine aus. Sie hat sich in kürzester Zeit einen Namen gemacht und erhält höchstes Lob der Weinjournalisten. Durch Amélie ändert sich gerade viel auf der Domaine Berthaut-Gerbet, so werden die Weinberge nach und nach biodynamisch bewirtschaftet und auch im Keller hat die Moderne Einzug gehalten.
Letzten Endes hat die Domaine des Chezeaux also zwei (Zug-)Pferde im Stall, zum einen Laurent Ponsot, zum anderen Amélie Berthaut.

Erzeuger:
Domaine des Chezeaux
4, Avenue de la Gare
21220 Gevrey-Chambertin
Frankreich

Inhalt: 0,75 Liter
Enthält Sulfite: ja
Alkoholgehalt: 13,5%
Produktbezeichnung: Rotwein
Weiterführende Links zu "2018 Griotte-Chambertin Grand Cru, Domaine des Chezeaux"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "2018 Griotte-Chambertin Grand Cru, Domaine des Chezeaux"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen